"The new currency won't be intellectual capital. It will be social capital - the collective value of whom we know and what we'll do for each other. When social connections are strong and numerous, there is more trust, reciprocity, information flow, collective action, happiness, and, by the way, greater wealth."

James Kouzes

Socialcap

ACTION RESEARCH

Sozialkapital – Wozu?

Das neue Modewort Sozialkapital steht für etwas, was jedem Menschen vertraut ist:
Für den Rückhalt an Liebe, Freundschaft und Verbindungen, die jemand hat - und auf eine Gemeinschaft bezogen: für die Geborgenheit, Hilfe und Sicherheit, welche sie ihren Mitgliedern bietet.

So wichtig das allen Einzelnen und allen Vereinigungen, von der Familie bis zur Nation, wohl ist, hat es bisher dafür keine Maßeinheit gegeben. Angeregt durch das internationale Forschungsprogramm der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) „Measuring Social Capital“, wurden weltweit solche Messungen sozialer Verbundenheit entwickelt. Diese Mess-Verfahren stehen nun zur Verfügung.

Wofür kann eine solche vergleichbare Sozialkapital-Messung von einzel­nen Gemeinschaften aller Art, genutzt werden?
> mehr